Allgemein / Motorrad

Vorfahrt genommen

Unfallbearbeitet1

Dresden (cs). Vorfahrtsfehler. Wie (fast) immer hat gestern ein Autofahrer in Dresden einen Motorradfahrer abgeschossen. Der Biker steuerte eine Honda und wollte die Tharandter Straße in Löbtau von der „Würzburger“ kommend zur Mohorner Straße überqueren. Dabei wurde er offenbar von der Fahrerin eines Skoda Roomster übersehen. Die Frau kam von der „Mohorner“ und wollte nach links auf die Tharandter Straße abbiegen. Der 19 Jahre alte Motorradfahrer stieß mit dem Skoda zusammen und stürzte. Dabei wurde er schwer verletzt. Die Autofahrerin blieb unverletzt.

Nachtrag: Laut Polizei handelte es sich bei der Autofahrerin um eine 57-Jährige. Den Sachschaden schätzen die Beamten auf rund 2500 Euro.

  • Das Foto wurde von Roland Halkasch zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *