Gold, Gold, Gold!!!

Es ist so manches Gold, was glänzt. Wieviel das an dem Motorrad auf dem Foto ist, lässt sich leicht abschätzen. Die Maschine, vermutlich eine Harley Davidson Softail, wurde zuletzt immer Mal wieder in der Neustadt gesehen, stammt aber nicht aus Dresden. Sie ist laut und fällt durch außergewöhnliche Umbauten auf. Man beachte etwa das extrem…

Die Werbegemeinschaft wirbt nicht

Seit zwei Tagen werden in der Neustadt Bierwagen hin- und hergerückt – ein untrügliches Zeichen für das bevorstehende Fest der Bunten Republik Neustadt (BRN). Heute Abend beginnt das Tohuwabohu zwischen Prießnitzstraße und „Königsbrücker“, „Bautzner“ und Bischofsweg und dank einiger aktiver Neustädter, die sich in der sogenannten Schwafelrunde zusammengefunden haben, ist auch wieder Bewegung in die…

Der Oberkatholik bei Martin Luther

Es ist noch nicht bis in die Neustadt vorgedrungen, ob zum Kirchentag eine Demonstration geplant ist. Dabei dürfte es dem katholischen Eiferer von Spiegel Online Matthias Matussek wohl kaum gefallen, dass ausgerechnet sein deutscher Oberhirte in den Dresdner Sündenpfuhl kommt. Mehr noch – Erzbischof Robert Zollitsch, als Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz hierzulande so etwas wie…

Die dunkle Seite der BRN

Magnus Hecht hat sie gefunden, „die dunkle Seite der BRN“.  Es ist die Nacht, die späte, späte Nacht. Das ist die Zeit, wenn im Dunkel Haschischzigaretten kreisen, wenn niemand mehr sieht, wie man sich heimlich dauernd Wodka nachschenken lässt, wenn Männer mit schon etwas glasigem Blick deutlich zu lange auf die Reize der flanierenden weiblichen…

Feuer im Viertel

Nur selten fährt die Berufsfeuerwehr aus der Wache an der Louisenstraße quer durch die Äußere Neustadt zum Einsatz. Zu eng, zu wenig durchlässig sind die Straßen im Viertel für schnelle Manöver mit den großen Fahrzeugen. Dennoch musste sie heute auf der Louisenstraße zur Alaunstraße ausrücken. Den Polizeireporter hielt es nicht mehr in der Wohnung, Recherche…

Hilfe! Polizei!

Von BARBARA STOCK Journalist ist man 24 Stunden oder gar nicht. Mhm. Also gar nicht. Gegen halb zwei nämlich hatte ganz unjournalistisch der Nachtschlaf triumphiert. Der wollte seinen billigen Sieg nicht wieder hergeben, als gegen halb fünf eine Kommandostimme durchs offene Fenster drang: „Auf den Bauch, auf den Bauch habe ich gesagt“. Heftiges Stiefelgetrappel folgte.…

Diebe haben Beute zurückgegeben

Das Museum zur Bunten Republik Neustadt (BRN) wurde heute in der Neustadt eröffnet und gleich zu Beginn gabs eine gute Nachricht. „Die Druckplatten für das BRN-Geld sind wieder da“, berichtete Ulla Wacker vom Stadtteilhaus-Verein. Ende November meldeten die Verantwortlichen, dass Diebe diese Druckvorlagen und BRN-Geld gestohlen haben. Zugleich baten sie die Diebe, die eher aus…