Allgemein / Dresden / Moped / Motorrad / Termine

„Sicher in den Motorradfrühling“

Dresden (cs). Um Hütchen drumrumkurven, perfekt stoppen, einhändig im Kreis fahren – alles das sind Übungen, zu denen die Landesverkehrswacht und das sächsische Verkehrsministerium einladen. Wie schon in den vorangegangenen Jahren bauen die Verkehrswacht-Verantwortlichen einen kleinen Parcours auf, dazu gibts noch einen Motorrad- und Bremssimulator sowie Reaktions- und Sehtests. Die Veranstaltung, die demnächst durch den Freistaat tourt, richtet sich – wer hätte es gedacht – an Motorrad- und Rollerfahrer. Sie sollen praktisch erleben können, was es heißt, wieder in die Saison zu starten, welche Probleme dabei auftreten können und mit welchen Schwierigkeiten sie rechnen müssen. Morgen geben die Verantwortlichen in Dresden den Startschuss für ihre Aktion „Sicher in den Motorradfrühling“.

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *