Termine

Gewinn für Spyder-Fans

Schickes Fahrgestell – das passt hier mal wirklich. Eine Impression aus dem Kalender von Eugen Mesow.

Radebeul (cs). „Euer Engagement ist unglaublich.“ Alf Mellmann stockte am Sonnabend die Stimme bei diesen Worten. Der Chef der Funride Company aus Radebeul dankte seinen Kunden. Für ihren Zusammenhalt, für ihren Einsatz für die Marke Can-Am und die schicken Dreiräder, die vielleicht nicht jedem gefallen, die Spyder-Familie aber glücklich machen und wachsen lassen. Fast 90 Stammkunden hat Mellmann in den vergangenen fünf Jahren gewonnen, seit er neben französischen Autos auch die „Roadster“ (passt nicht, finde ich) des kanadischen Unternehmens Bombardier ins Programm genommen hat. Am Wochenende feierten die Spyder-Piloten ihren Saisonauftakt – selbst aus Berlin kamen sie dafür nach Dresden. Zum ersten Mal gabs einen Spyder-Kalender mit schicken Bildern des Fotografen Eugen Mesow. 150 Kalender wurden gedruckt, für 20 Euro sind sie bei Alf Mellmann zu haben. Und wenn sie weggehen, wie die sprichwörtlichen Semmeln, gibt es vielleicht einen neuen Kalender. Dann (vielleicht auch) mit Männerfotos, denn zu den Spyder-Begeisterten gehören jede Menge Frauen. Ein reichliches halbes Dutzend fährt sogar selbst…

  • Mit freundlicher Unterstützung der Funride Company kann ich einen der Spyder-Kalender verlosen. Das erste Blatt ist die Mai-Seite 2014, der Kalender reicht bis Mai 2015. Wer einen der Kalender gewinnen will, gibt dies am besten hier oder bei Facebook per Kommentar bekannt. Am Montagabend wird der Gewinner gezogen (so können die Spyderianer auch mitmachen, die heute und morgen noch auf Tour sind). Viel Glück!
Die Spyder sind zwar nicht jedermanns Sache, machen aber optisch mächtig was her.

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *