Moped / Motorrad

Keine Warnwestenpflicht

Warnwesten, wie sie hier Peter Samuel von der Verkehrswacht zeigt – sind ab heute im Auto Pflicht.

Dresden (cs). Warnwesten warnen. Und sind ansonsten ziemlich hässlich. Um so besser, dass wir sie beim Motorradfahren nicht dabei haben und schon gar nicht ständig tragen müssen. Für Autofahrer sind sie seit heute Pflicht. Das legt eine entsprechende Änderung der Straßenverkehrs-Zulassungsverordnung (STVZO) fest, die heute in Kraft tritt. Die Änderung geht auf eine sächsische Initiative zurück. „Warnwesten können Leben retten und bringen ein großes Plus an Sicherheit zum kleinen Preis“, ist Sven Morlok (FDP) überzeugt, Wirtschafts- und Verkehrsminister im Freistaat. Motorradfahrer müssen sie dennoch nicht ständig bei sich haben, die neue Regelung gilt nur für mehrspurige Fahrzeuge, erklärte mir Florian Schäfer, Sprecher des Ministeriums.

2 Comments

  1. ich habe 5 Stückers in meinem 7 Sitzer……(nur weil meine Frau vom DRK Lehrgang die Info mitbrachte das ab Juli jeder Fahrgast im Pannenfall eine Weste tragen muß—wollte schon 7 kaufen)

    grussi…….

  2. Warnwestenpflicht würde aber Deathhead-Verbote überflüssig machen, oder?

Comments are closed.