2015 (leider) kein Moppedrennen

2015 wird es kein Sachsenbike-Moppedrennen geben. Aus und vorbei! Die Rennorganisation hat nachgedacht und gestern Abend entschieden. Hiermit ist die schlechte Nachricht nun auch verkündet. Der Grund ist ganz einfach: Irgendwas war immer. Zuletzt war das der Zeitmangel, denn die neueste Idee – ein Rennen auf den Parkdecks des Kaufparks Dresden in Nickern – scheint…

Moppedrennen im Film

Lichtenberg (cs). Es sind gerade mal vier Tage vergangen seit dem Moppedrennen auf dem Erzgebirgsring. Die „1. Sächsische 50ccm-Langstrecken-Moppemehrkampf-WM“ war toll! Und die Teams haben gekämpft bis zur letzten Runde. 720 Minuten Vollgas! Wie das aussah, hat „unser“ Filmer Roy Bock festgehalten. Er ist Techniker, Kameramann, Cutter und Redakteur in einer Person. Hier sein wieder…

Mizera siegt, Sachsenbike gewinnt

Dresden (cs). Gleich zwei Erfolge haben Dresdner am Wochenende im Zweirad-Motorsport gefeiert. Motorradfahrer Steve Mizera fuhr mit seinem Team beim Langstreckenrennen in Oschersleben auf Platz 1. Und Sachsenbike hat die Tradition seiner Moppedrennen erfolgreich fortgeführt. Fast 40 Mannschaften haben gestern auf dem Erzgebirgsring in Lichtenberg in drei Klassen um Titel und Plätze gekämpft. Die Sieger:…

12 Stunden Vollgas

Lichtenberg (cs). Jaaaaaa, es lebt noch, es lebt noch… Und das im Erzgebirge. Passt doch! Das Sachsenbike-Moppedrennen steht vor der Tür. Genau genommen die „1. Sächsische 50 ccm-Langstrecken-Moppedmehrkampf-Weltmeisterschaft“. Viel Erklärung brauchts nicht. Es wird allerheftigst über den Erzgebirgsring gehobelt, zusätzlich sind diverse Tests auf einem Hindernisparcours zu bestehen. Zu Fuß! Klar, eine extreme Herausforderung für…

Moppedrennen: Die Zukunft ist ungewiss

Knapp vier Wochen sind vergangen seit dem Moppedrennen des Vereins Sachsenbike auf dem Erzgebirgsring. Inzwischen gibt es eine Umfrage zur Zukunft der Veranstaltung im Internetforum des Rennens, schließlich ist nicht sicher, wie es weitergeht. Es fehlen Sponsoren, ein niedriger vierstelliger Betrag wird gebraucht. Firmen und Privatleute, die sich für diese einmalige Rennserie engagieren wollen, können…

X minus 2 für das Moppedrennen

Zwei Mal werden sie noch wach, dann ist Renntag. Auf dem Erzgebirgsring in Lichtenberg, einer permanenten Rennstrecke vor allem für Karts und Supermoto-Piloten, findet am Sonnabend das Moppedrennen statt, das die Sachsenbiker organisieren. Ursprünglich war das in der Stiefelstadt Döbeln geplant, doch nachdem die dortige Verwaltung mit ihrer Schlafmützigkeit den Veranstaltern einen Strich durch die…

Kein Moppedrennen in Döbeln

Der Dresdner Verein Sachsenbike musste das Moppedrennen absagen, das am 16. Juni zum Stadtfest in Döbeln stattfinden sollte. Hintergrund sind Organisationsprobleme, die der Verein auf mangelnde Unterstützung der Stadtverwaltung Döbeln zurückführt. Das Rennen war auf dem Steigerhausplatz geplant, bei mehreren Ortsterminen wurden Einzelheiten zur Streckenführung und dem Aufbau aller dafür notwendigen Anlagen besprochen. Nun überraschte…

Rennrunden und Renngespräche

Am 16. Juni wird Moped gefahren in Döbeln. Genau zum Stadtfest findet das siebente Moppedrennen von Sachsenbike statt. Die 50-Kubikzentimeter-Renner, auch bekannt als Schapsglas-Klasse, fahren dann 12 Stunden um die Wette. Motorgeräusche locken bei der „Sachsenkrad“ automatisch Schaulustige an. So strömten die Besucher auch nach draußen, als eben die Moppeds gefahren sind und Thomas Kinschewski…