Moped / Motorrad

Sachsenkrad VI: 160 Yamaha-PS

MT10 lautet das Yamaha-Zauberwort. Weil die neue MT09 SP nicht rechtzeitig nach Dresden kam, sind die großen Maschinen der MT-Reihe die Hingucker am Yamaha-Stand.

Das kann sich sehen lassen – 160 PS bei 210 Kilo Gewicht.

Das Motorrahaus Gärtner aus Dohna hält auf der Sachsenkrad seit Jahren eisern die Fahne für Yamaha hoch. Der große Stand am Eingang zu Messehalle 4 ist stets heftig umlagert. So sehr, dass man eigentlich nur dann freie Fotobahn hat, wenn noch keine oder nur sehr wenig Besucher in der Messe sind. Chef Matthias Gärnter musste in diesem Jahr auf nagelneue Maschinen verzichten – sie konnten nicht rechtzeitig geliefert werden. Aber eine MT10 mit 160 PS Leistung bei reichlich 200 Kilo Lebendgewicht ist ja auch nicht zu verachten. So mutiert die große Baureihe der nackten Japanerin zum Highlight am Yamaha stand. Außerdem zu sehen – die neue Scrambler auf Basis eines Choppers. Kann man mögen, muss man aber nicht. Dresden/csp

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *